ANDREAS KLARL

Hundephysiotherapeut aus Rosenheim

99010926_1184778871865232_9012794480436183040_n_edited_edited.jpg

Mein Leben lang gab und gibt es Hunde an meiner Seite. Alles andere wäre unvorstellbar für mich. Neben meiner Tätigkeit als Physiotherapeut, unterstütze ich viele meiner Kunden sowohl im erzieherischen als auch im sportlichen Bereich. Lange Zeit war ich im professionellen Hundesport (IGP) als Hundeführer/ Trainer und Helfer tätig. Beim Training mit dem Hund kommt es leider sehr häufig zu Verletzungen, aufgrund fehlendem/ mangelndem Aufwärmen oder zu intensivem Training.

Ich sehe das Team Hund/Mensch als Ganzes und kann meine Patienten und Trainingsschützlinge auf verschiedenen Ebenen betreuen. Gerne unterstütze ich bei Problemen mit dem Freizeit- und Familienhund, als auch dem Sporthund bei der Vorbereitung auf verschiedenen Prüfungen und Meisterschaften.


Eine große Herzensangelegenheit ist mir außerdem meine Arbeit im Tierschutz. Dort behandle ich Hunde mit den unterschiedlichsten Krankheiten wie z.B. Patella Luxationen, Bandscheibenvorfällen, Hüftdysplasien, diversen Arthrosen und Ellenbogendysplasien (IPA, FPA, FPC).

Neben der physiotherapeutischen Behandlung der Hunde im Tierschutz übe ich zusätzlich die Tätigkeit als Hundetrainer in diesem Bereich aus. Hier habe ich vor allem Kontakt mit Hunden, die innerartlichen und zwischenartlichen Aggressionen ausleben. Deshalb kenne ich mich mit dem Umgang dieser "besonderen" Hunde sehr gut aus und heiße sie auch in meiner Behandlung herzlich Willkommen.


Ausbildung / Tätigkeiten

TRIADE Tierphysiotherapie

Staatlich geprüfter Hundetrainer nach §11

Ehrenamtliche Tätigkeit in Hundevereinen

und im Tierschutzverein 

Seminare:

Aggressionsverhalten beim Hund 

Häusliches Programm

Webinar über Lasertherapie